Küche für alle Konz 26.11.19

Posted By : Denise Ziehm

Einmal monatlich findet im Haus der Jugend in Kooperation mit Ehrenamtlichen von der Küfa Trier und der Foodsharing Initiative ein neues Kochangebot, die sogenannte „Küche für alle“ (Küfa) statt. Dieses Konzept ist nicht neu und wird bereits seit einiger Zeit in vielen anderen Städten erfolgreich umgesetzt.

Unter dem Motto „Gemeinsam schnippeln, kochen, essen und genießen“ geht es darum, einen schönen gemeinschaftlichen Kochabend zu verbringen. Gekocht wird vegan und fast ausschließlich mit geretteten Lebensmitteln, die sonst vielleicht im Mülleimer gelandet wären. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, wer möchte kann aber gerne eine kleine Spende in die Spendenbox werfen. Die Einnahmen werden für die kommenden Veranstaltungen genutzt oder für wohltätige Zwecke gespendet.

Der grobe Ablauf wäre folgendermaßen:

  • Ab 17 Uhr werden die gespendeten Lebensmittel entgegen genommen und entschieden, was daraus gekocht wird.
  • Ab 18 Uhr wird gemeinsam geschnippelt und gekocht.
  • Ab ca. 20 Uhr werden die zubereiteten Speisen gemeinsam verzehrt. Auch wer dann erst dazu kommen möchte ist herzlich zum Essen eingeladen.
  • Nach dem Essen wird gemeinsam gespült und aufgeräumt und anschließend lassen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Wer noch Lebensmittel zu Hause hat, die dringend verbraucht werden müssen, bitte gerne mitbringen! Und vergesst nicht die Behälter für übrig gebliebenes Essen.

Zielgruppe: alle Interessierten (unabhängig ihres Alters, Geschlechts oder ihrer Herkunft!)
Nächster Termin: 26.11.2019, 17.00-21.00 Uhr
Ort: Haus der Jugend Konz